Vereinsmeisterschaften Tennis 2019

Am Wochenende standen beim SSV die Vereinsmeisterschaften der Herren und der Senioren auf dem Programm. Bei den Senioren hatten sich Vinzenz Nähr gegen Olaf Patschewitz und Peter Aniol gegen Detlev Reichmuth für das Finale qualifiziert. Bei warmem Spätherbstwetter entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, das erst im 3. Satz im Tie-Break Vinzenz Nähr mit 10:4 für sich entscheiden konnte.

Finalisten bei den Senioren, Vinzenz Nähr und Peter Aniol

Bei den Herren kristallisierte sich für das Finale die Konstellation alt gegen jung heraus. Das erst 17 jährige  SSV-Talent Marcel Götz gewann sein Halbfinale gegen Philipp Mayer und traf auf den stellvertretenden Abteilungsleiter Torben Tjarks, der sich gegen Matthias Schmidt durchgesetzt hatte. Man merkte dem jungen Marcel Götz die Nervosität an, dennoch spielte er im 1. Satz beim 3:6 auf Augenhöhe. Im 2. Satz dominierte dann jedoch die größere Erfahrung von Torben Tjarks und er holte sich verdient mit 6:1 den Titel des Vereinsmeisters Tennis beim SSV Margertshausen.

Die Endspielteilnehmer bei den Herren, Torben Tjarks und Marcel Götz

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.